... DIE ABENTEUER DES  "HUCKLEBERRY FINN"  

•  (Mark Twain)  


Das Theaterstück, aufgeführt vom KUKUK-Theater, das schon sehr viele Jahre in Kirchbach gastiert, liefert eine detailreiche Beschreibung der Menschen und Orte am Ufer des Mississippi und gibt ernüchternde und bissige Einblicke in die fest verwurzelten Verhaltensweisen dieser Zeit, insbesondere den Rassismus und die Sklaverei.

In der Geschichte gehen der unbeschulte, individualistische weiße Außenseiter Huckleberry Finn und ein rechtloser schwarzer Sklave zusammen erfolgreich ihren widrigen Weg den Mississippi stromab. Sie erleben sehr viele Höhen und Tiefen.

Sie wollen einfach nur glücklich werden. Und dieses Recht hat jeder Mensch dieser Erde.

Das 1 1/2 stündige Stück hat unseren Schülerinnen und Schülern sichtlich gefallen.

Die Akteure des Theaterstückes haben auch ihr Bestes gegeben und beeindruckend gespielt.