E I N   B E S U C H   I M    K U N S T H A U S - G R A Z

( Jasmin LÖFFLER • 2a )


Die 2a Klasse besuchte das Joanneum Graz und das Kunsthaus. In der Neuen Galerie sahen wir die Ausstellung „Vom Biedermeier bis zur Gegenwart“. Es sind Bilder vom Jahr 1800 bis zur Gegenwart ausgestellt. Das wertvollste Bild in der Galerie ist von Egon Schiele. Außerdem waren Bilder von Ferdinand Georg Waldmüller, Friedrich von Amerling und anderen bekannten Künstlern zu sehen.

 

Die Museumsführerin erklärte uns Schülerinnen und Schülern im Atelier, wie man früher Farben zum Malen herstellte.

 

Anschließend besuchten wir die „Blaue Blase“. Im Space03 befindet sich der „Kinderbauch“ des Kunsthauses. Die begehbaren schiefen Wände begeisterten uns alle.

 

Es waren viele Versuche notwendig, die rutschigen Wände zu erklimmen. Der Museumstag war ein sehr beeindruckendes Erlebnis für uns.