° PROJEKTTAGE "SALZSTIEGL" (1a)

 


  

S A L Z S T I E G L

P r o j e k t t a g e  • 1a • 23. - 25.05.2016

Fr. Margit Walitsch (Organisation)

Fr. Theresia Koller (Begleitlehrerin)


Sport, Spaß und Spiel standen im Mittelpunkt der Projekttage der 1.Klasse am Salzstiegl. Aber auch die Bildung sollte nicht zu kurz kommen und so besichtigten wir die Hundertwasser-Kirche in Bärnbach und das Bundesgestüt Piber.

Schon in den Wochen vor unserer Abfahrt wurden die Projekttage von den Schülerinnen und Schülern in kleinen Gruppen thematisch vorbereitet.

Sie gestalteten Plakate und präsentierten in kurzen Referaten Wissenswertes zu folgenden Themen:
• Die Anreise – Wo liegen Bärnbach, Piber und das Salzstiegl?
• St. Barbara Kirche in Bärnbach
• Der Künstler Friedensreich Hundertwasser
• Bundesgestüt Piber
• Sportprogramm

Bei strahlender Sonne erlebten wir die Führung durch das Gestüt und erfuhren viel über die Zucht, Haltung und Geschichte der ältesten Kulturpferderasse Europas, den Lipizzanern. Auch im Kutschenmuseum, in der Schauschmiede und beim Reittraining gab es Interessantes zu beobachten.

Bereits am Nachmittag konnten unsere Mädchen und Buben ihre Sportlichkeit, sowie ihren Mut unter Beweis stellen. Klettern, Bungy Trampolin, Bogenschießen und Downhill Rollerfahren machten sichtlich Spaß.
Eine Fackelwanderung zum Salzstieglhaus und ein Lagerfeuer mit Folienkartoffeln, Marshmallows und Steckerlbrot erfüllten die beiden Abende mit einer lustigen Stimmung.
Von dieser guten Laune und dem abwechslungsreichen Programm kann man sich im angefügten „Bilderbogen“, gestaltet von Lara Schabler, überzeugen.